Lachs mit Honig
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 2Stunden
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Minuten
Kochzeit Wartezeit
30Minuten 2Stunden
Zutaten
  • 500g Lachsfilet
  • 1EL Olivenöl
  • 2EL Balsamicoessig
  • 1EL Honig
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 1TL Butter
  • Salz, Pfeffer
Anleitungen
  1. Lachsfilet unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen und in 4 gleich große Stücke teilen.
  2. Für die Marinade Öl, Essig und Honig verrühren, salzen und pfeffern. Lachsstücke mit der Marinade bestreichen und zugedeckt für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Inzwischen Frühlingszwiebeln waschen, putzen, trockenschütteln und schräg in schmale Ringe schneiden.
  4. Butter in einer Pfanne erhitzen und Lachs darin bei starker Hitze rundherum anbraten. Anschließend die Hitze reduzieren und den Fisch in ca. 10 Minuten garziehen lassen, dabei ab und zu Marinade darüberstreichen. Kurz vor Ende der Garzeit Frühlingszwiebeln dazugeben und mitbraten. Anschließend sofort servieren.